Aktuelles

Sicher im Straßenverkehr – der Fußgängerführerschein

Am 31. Oktober besuchten  die Polizisten Sabine Thull und Thomas Busch von der Polizeiinspektion Neuwied die Klassen 1 und 2 unserer Schule.

Sie übten mit den Kinder das richtige Verhalten als Fußgänger im Straßenverkehr. Dabei machten sie besonders auf die Gefahren beim Überqueren der Straße aufmerksam.

Dies wurde dann auch praktisch vor unserer Schule geübt. Dabei waren alle kleinen Verkehrsteilnehmer sehr aufmerksam.

Am Schluss konnten dann alle Schülern den Fußgängerführerschein bekommen. Die Kinder aus der Klasse 1 bekamen dann noch die Warnwesten, damit sie gut sichtbar in der Dämmerung sind.

Herzlichen Dank Sabine und Thomas!!

Bei dieser Aktion haben wir wieder festgestellt, wie hoch das Verkehrsaufkommen vor unserer Schule ist.

Autofahrer: Bitte langsam an der Schule vorbeifahren!